Jugendchor

jugendchor

Die Sängerinnen und Sänger in der Altersgruppe der 10-18jährigen repräsentieren in fachlichem Wissen und chorischer Leistung die Summe der vorangegangenen choreografischen und musikpädagogischen Aufbauarbeit.

Die im Kinderchor eingeübten und in Konzerten erprobten Fähigkeiten zu Hörgenauigkeit, Intervall-Erkennung, treffsicherer Intonation, phonetischer Klarheit, sofort umsetzbarer Notenkenntnis werden im Jugendchor zu belastbaren Kompetenzen bei der Einstudierung anspruchsvoller Werke von Klassik bis Moderne. Sie zeigen sich nun in der sicheren Beherrschung der Stimme, dem Erfassen musikalischer Strukturen sowie einer sicheren Engführung des Gesangs und seiner Interpretation durch Haltung, Gestik und Mimik.

Voraussetzung für die gleichbleibende Qualität bleiben auch im Jugendchor die regelmäßige Einzel- und Gruppenbetreuung durch die Stimmbildner, themenbezogene Workshops, Probenwochenenden und Chorfahrten. Alle Lehrkräfte stehen mit ihren sorgsamen Beobachtungen und Einschätzungen in ständigem Austausch mit der Chorleitung.